germany

Heimatküche, für mich vertraut, bekannt und nichts besonderes. Aber nachdem nur 50 km von Frankfurt entfernt meine Grüne Soße mit ‘urgh, die ist ja kalt’ kommentiert wurde, musste etwas geschehen^^ Ich möchte hier mit der Zeit festhalten, was bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen hat und auch was eben dazugehört. Das sind überwiegend hessische Einflüsse, aber ich hoffe bald auch ostpreußische Gerichte meiner Oma nachzukochen und zu veröffentlichen. Dazu kommen noch Gerichte, die ich auf meinen Reisen innerhalb des Landes kennen und schätzen lerne.

Homeland cuisine, nothing special for me, but when I found out that even 50 km away from home, people don’t know ‘Grüne Soße’ which is a great speciality from Hesse, I decided to tell you also about what makes me miss home. Besides hessian influences, there are also East Prussian dishes brought by my grandma. I’m still planning to cook by following her recipes and publish them soon. Aditionally I may publish dishes I get to know and love during my travels through Germany.

  • Kochkäse (der selbstgemachte ist kein Vergleich zu dem kümmeligen Glibberzeug, das es im Supermarkt gibt!) cooked cheese (special spread cheese, much better selfmade than the ropy industrial one you can buy!) kochkäse2
  • Handkäse mit Musik (der beste Käse, um Freunde aus dem Ausland mit Eigenheiten der hessischen Küche zu verschrecken, aber auch bei vielen Nicht-Hessen steht er nicht gerade weit oben auf der Lieblingsspeisenliste)  Translated word by word this dish is called ‘Handcheese with music’. It is the best way to scare everybody who istn’t exposed to this cheese from the early beginning ; ) Just put together ‘Harzer Käse’, oil, vinegar, chopped onions and caraway seeds and wait at least one day. Eat it with a good fresh dark bread!handkäse 2 
  • Aber nicht zu vergessen der Apfelwein (Äppler) im Gerippten (dem Glas)! Großartig! Recht sauer und wird pur, sauer gespritzt (mit Wasser) oder süß gespritzt (normalerweise mit Fanta oder Sprite, aber ich empfehle Apfelsaft!) getrunken. And drink it with applewine (called Apfelwein or Äppler). It is a slightly sour alcoholic drink served in its traditional glas (Geripptes) or a jug (Bembel). You can drink it pure, sour (mixed with water) or sweet (usually mixed with lemonade, I prefer it mixed with applejuice) Apfelwein_Geripptes_Bembel
  • Grüne Soße (für die, die sie nicht kennen: eine kalte Soße aus 7 Kräutern (Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch), Joghurt, Saurer Sahne, hartgekochten (bei uns gehackten, aber traditionell wohl halben) Eiern, Salz und Pfeffer. Dazu isst man entweder Pell- oder Salzkartoffeln und je nach Laune Fleisch, Fisch oder Spargel) green sauce (a hessian cold sauce made of 7 special herbs (borage, chervil, cress, parsley, salad burnet, sorrel and chives), yogurt, sourcream, hardboiled (in my familiy chopped, but traditionally half) eggs, salt and pepper. eaten with hot boiled potatoes and to one’s own taste meat, fish or asparagus)
  • Und noch etwas: Frankfurter Kranz (hier in einer Ostervariante): frankfurter kranz   frankfurter kranz Frankfurter Kranz (Frankfurt Wreath or Frankfurt crown cake) is a wreath-shaped cake from Frankfurt.
  • Das nächste Gericht ist aus dem bayerischen Biergarten, in dem ich jobbe. Es ist Obazda (die orangene Kugel, eine Käsezubereitung aus Camenbert, anderen Weichkäseresten, Paprika, Butter und Kümmel) mit Brezel, frisch gedrehtem Radi, Radischen, Zwiebeln und Salzstangen. Und Weißbier (=Hefe, Hefeweizen, Weizen) natürlich! This is bavarian Obazda (the orange ball made of camenbert, butter, paprika and caraway seeds) served with 2 kinds of radishes and a pretzel AND wheatbeer (Weißbier, Hefe, Hefeweizen, Weizen) You can get it in a Bavarian beergarden.
  • Streuselkuchen Kind of German Crumble Cake
  • Das Hamburger Franzbrötchen. Noch vor ein Paar Jahren hat davon im hessischen Raum kaum einer etwas gehört. Jetzt bekommt man es dort sogar in einigen Bäckereiketten, geschmacklich ist es ein Graus. Ich empfehle eine Reise nach Hamburg ; ) Franzbrötchen sind Blätterteigteilchen in Schneckenform mit viel Zimt. Rechts das Original, aber immer häufiger gibts auch welche mit Streuseln, Nüssen, Schokolade, Apfelstückchen… Franzbrötchen from Hamburg are sweet puffpastry buns with cinnamon. The original ones on the right, but recently you can also get them topped with crumbles, nuts, chocolate, pieces of apple …  IMG_3160 IMG_3161

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: